Neujahrskonzert 2021

Nach über zwei Jahren war es wieder soweit: Endlich wieder ein Neujahrskonzert! Zwar nicht am Neujahrstag, doch mit allem was dazugehört.

Das Publikum konnte neben den typischen Blasmusik Genre “Polka, Walzer, Marsch” auch viele andere musikalische Highlights erleben:
Bei “Moment for Morricone” spielten wir beispielsweise bekannte Westernmelodien aus der Feder von Morricone, der leider 2020 verstorben ist.
Auch ein Gospel war erstmalig dabei, nämlich das Stück “Just A Closer Walk With Thee” der im zweiten Teil zu einem flotten Dixie wurde.

Im weiterem Verlauf des Konzertes war das Highlight jedoch nicht unbedingt die musikalische Leistung unserer Musiker, sondern die Handwerksleistung von unserem Tubisten Pascal Litke und unserem Trompeter Falco Baldig. Sie zimmerten nämlich während der “Heimwerker-Polka” einen Stuhl für unsern Dirigenten, der den ganzen Abend bekannterweise stehen musste.
Jedoch konnte er sich nicht lange erholen, denn es ging direkt weiter mit ABBA Gold, das wir nach dem ABBA-Comeback einfach nicht weglassen konnten.

Beendet wurde das Konzert, wie für ein Neujahrskonzert üblich, mit dem Radetzky-Marsch. Doch das Publikum ließ uns nicht ohne Zugabe von der Bühne, die wir dem stehendem Publikum natürlich nicht verwehren konnten.

Veröffentlicht in Berichte und verschlagwortet mit , , , , , .